[x] Aktuell
 
NEUES KINO Basel
Do 26.10. 21h & Fr 27.10. 21h
Am Donnerstag in Anwesenheit des Regisseurs Erich Busslinger
 
Programm
...wer nicht weiss, wie sich die Perestrojka im Underground anfhlte, oder wer einfach nur Lust an der Subversion hat, ist hier genau richtig.
FRHLING Evgenij Jufit, Andrej Mertvyj, UdSSR 1987, Stumm / Deutsche Zwischentitel, 11 Minuten, 35mm
DER HOLZFLLER  Evgenij Jufit, UdSSR 1985, Stumm / Russische & Deutsche Untertitel, 6 Minuten, 35mm

In 3 dokumentarischen Video-Essays geht Erich Busslinger Eindrcken und Reflexionen der Wendezeit nach.
AN DER MAUER  Erich Busslinger, Videogenossenschaft Basel / Offener Kanal Berlin, 1989, 6 Minuten, Video
VORSPIEL  Erich Busslinger, Videogenossenschaft Basel, 1992, 6 Minuten, Video
MOSKAU-JOURNAL  Erich Busslinger, point de vue, Basel, 1995, 44 Minuten, Video
 
aktualisiert: 17.10.2017
 
 
 
 
 
 


[x] Leitbild
 
point de vue ist eine unabhngige Produktionsfirma fr Dokumentarfilme, Medienkunst und audiovisuelle Auftragsprojekte. Fr die Realisation unserer Projekte und als internes Experimentierfeld unterhalten wir eigene Rumlichkeiten und eine eigene Infrastruktur. Unseren Kunden und Auftraggebern bieten wir diese zusammen mit unserem Know how in Form von Beratung, Konzeption und Realisation ihrer Projekte an.
Als Unternehmen haben wir den Anspruch, im Bereich der audiovisuellen Medien qualitativ hochstehende Arbeit zu leisten.
Es ist uns ein Anliegen, in unserer Ttigkeit Lebensqualitt mit fortschrittlichen Arbeitsbedingungen und einem hohen Mass an Eigenverantwortung und Eigeninitiative zu verbinden.

Unser erklrtes Ziel ist es, durch eine engagierte, kreative und reflektierte Medienpraxis die sthetische und knstlerische Auseinandersetzung mit den neuen Medien zu frdern, und eigenstndige, innovative audiovisuelle Sprachen im Bereich von Film, Video und den neuen Medien zu entwickeln.
Dabei gilt unser besonderes Engagement der Frderung, Realisation, Vermittlung und Verbreitung von Autorenprojekten mit knstlerisch und gesellschaftlich relevantem Inhalt.

Die Gesellschaftsform von point de vue ist die Genossenschaft. Sie bietet ihren Mitgliedern Mitgestaltung und Mitbestimmung im Unternehmen an.
Als Genossenschaft hat point de vue das Ziel, durch seine Ttigkeit auf das kulturelle Umfeld auszustrahlen und einer jungen Generation von Medienschaffenden Einstiegs- und Realisationsmglichkeiten in einem anregenden Umfeld zu bieten, sowie die aktive Mitarbeit und Mitgliedschaft zu ermglichen.
 
point de vue ist Mitglied bei SFP - Swiss Film Producer's Assiciation
 
Ausstellung, Autoren, Beamer mieten, Digitalisieren, Dokumentarfilm, Dokumentarvideo, Dreispitz, Händler, Interaktive Applikation, Kamera mieten, Konzeption, Mediengeschichte, Medienkunst, Medienlabor, Medienvermittlung, Monitor mieten, Neue Medien, Neue Musik, pdv, pointdevue, basel, produktion, regie, Szenische Musik, verkauf, vertrieb, VHS, Videoinstallation, Videokunst Schweiz, Videobasis